Kredite

Nahezu jeder von uns kommt mindestens 1x im Leben mit Krediten in Berührung. Sei es zur Finanzierung des Studium, eines Autos oder gar einer eigenen Immobilie – manchmal übersteigt die Summe des benötigten Geldes einfach die Ersparnisse. Schämen muss man sich dafür nicht, denn auch wenn man nicht gern über Geld redet – im eigenen Familien- und Bekanntenkreis wäre man sicher nicht der einzige mit einem Kredit.

Technisch gesehen ist ein Kredit das Überlassen von Geld oder Dingen für einen bestimmen Zeitraum. In den meisten Fällen ist jedoch nicht nur die geliehene Summe, sondern auch die über den Zeitraum angefallenen Zinsen zurück zu erstatten. Hier heißt es Vergleichen. Denn bei den Zinsen unterscheiden sich die Angebote der Kreditgeber erheblich. Vor allem bei großen Beträgen macht der Unterschied zwischen 5 und 10% Zinsen am Ende leicht einige tausend Euro aus.

Für Banken bedeutet die Vergabe von Krediten eine Erhöhung der Geldmenge. Wer sich näher mit dem Thema Volkswirtschaft beschäftigt, wird feststellen, dass die Tilgung von Krediten eigentlich gar nicht gewünscht ist. Jedenfalls wäre es der Wirtschaft nicht zuträglich, wenn plötzlich die meisten Kredite getilgt sind, weil dann die Geldmenge stark verringert und somit die Liquidität der Wirtschaft eingeschränkt würde.

Üblicherweise nehmen Privatpersonen Bankkredite in Anspruch. In den letzten Jahren wurden jedoch die so genannten Privatkredite hierzulande immer populärer. Dabei bekommt man den Kredit eben nicht von der Bank, sondern von einer Privatperson. Inzwischen gibt es sehr erfolgreiche Internetplattformen, die solche Privatkredite vermitteln. Solche Kredite sind nicht unbedingt zinsgünstiger. Doch ist es aktuell so, dass die Banken sehr genau auf die Bonität eines Kunden achten, bevor sie einen Kredit vergeben. Wer seinen Dispo regelmäßig ausreizt und öfter mal eine Ratenzahlung vereinbart, hat schlechte Karten. Da kann ein Privatkredit die letzte Möglichkeit sein, ein neues Auto zu finanzieren. Für die meisten wird aber sicherlich weiterhin die Bank erste Anlaufstelle für einen Kredit sein.